Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag zum Thema "Heimat und Identität" des ARES-Verlags:

Juni 29 um 19:00 - 20:30

freie Spende

Am 29.6. erwartet uns wieder ein spannender Vortrag zum Thema "Heimat" des ARES-Verlags:

Die Heimat ist ein naturgegebener Bestandteil der Identität jedes Menschen und tief in unserer Geschichte verankert. So ist etwa die früheste Nennung des Begriffs "Heimweh" für das Jahr 1651 belegt.

➡️ Der Leiter der ARES-Verlags nimmt uns auf eine Reise durch den Begriff "Heimat" mit und zeigt auf:

🏰 Heimat ist Geographie, Heimat ist Kultur. Heimat ist Vertrautheit. Sie kann nicht mit dem Nationalstaat gleichgesetzt werden und auch nicht mit Natur bzw. dörflichem Leben.

🏙️ Ein Grundirrtum linken Denkens ist es, „Heimat“ als Gefühl zu sehen und vom konkreten Ort zu entbinden „Heimat“muss dabei aber nicht mit dem Geburtsort gleichgesetzt werden. Heimat kann sich jeder Mensch neu schaffen.

⚔️ Heute ist die Heimat vierfach bedroht. Gleichzeitig sind jedoch Entwicklungen erkennbar, die zu einer Renaissance der Bejahung von "Heimat" für den Einzelnen führen.

📚 Natürlich wird uns der ARES- Verlag einige Bücher zur Ansicht mitbringen und nach dem Vortrag gibt es ausreichend Zeit, um sich bei dem einen oder anderen Getränk auszutauschen und zu vernetzen!

🕐: Samstag, 29.06.2024, 19.00 Uhr

🚩 Achtung: Abweichender Veranstaltungsort in der Oststeiermark, wird bei Anmeldung bekanntgegeben!

💰Freiw. Spende

📩Voranmeldung gerne per Mail: [email protected]

Details

Datum:
Juni 29
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
freie Spende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

 

 

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

menu-circlecross-circlechevron-down-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram